Freitag, 14. Februar 2014

Waldgaststätte und Hotel Tanneneck in Fuhrberg

Die Waldgaststätte „Tanneneck“ bei Fuhrberg ist schon lange geschlossen. Heute macht das große ungenutzte Gebäude einen ziemlich verwahrlosten Eindruck, und es ist wohl nur der Umzäunung zu verdanken, dass sich hier bislang noch keine Vandalen ausgetobt haben.

Die ehemalige Waldgaststätte Tanneneck heute, im Februar 2014

Die alte Ansichtskarte zeugt von besseren Zeiten

Das mittlere Bild aus der oberen Postkarte


Einst war die Waldgaststätte ein beliebtes Ausflugsziel, und mit der Lage unweit der Autobahnauffahrt kehrten hier auch viele Durchreisende ein. Beim Recherchieren fand sich sogar ein Eintrag im Michelin-Führer Deutschland von 1978:

Eintrag im Michelin-Führer Deutschland (1978)

Im Inneren der Gaststätte war viel Platz, und auch im Außenbereich konnte man es sich offensichtlich gemütlich machen. Wie man auf der neueren Postkarte sehen kann, wurde das Haus irgendwann mit einem Anbau erweitert. Dort und in den angrenzenden Nebengebäuden waren anscheinend die Fremdenzimmer untergebracht.

Ansichtskarte
Das verwaiste Hotel-Restaurant im Februar 2014
Rechts im Vordergrund der später hinzugefügte Anbau
Gerade dieser neuere Gebäudeteil macht heute einen sehr verwahrlosten Eindruck
Spuren des Verfalls an einem anderen Nebengebäude
Blick von der Straße aus
An der Straße stehen noch heute die Überreste eines Reklameschildes
Ob hier wohl einst das „Tanneneck“ leuchtete?

Leider konnte ich nur sehr wenige Informationen über das Tanneneck finden. Sollte jemand weitere Informationen oder sogar Bilder, Prospekte oder Postkarten zu diesem Haus haben, würde ich mich sehr über Hinweise dazu freuen.


Fotos: eigene (Februar 2014)